News

Integration der Verarbeitung kleiner Pakete in vorhandene Briefzentren

Wie können bestehende Briefsortierzentren für die automatische Verarbeitung von Mixed-Mail erweitert werden?
Wir haben einen Ansatz der vor allem für Postdienstleister interessant ist, die sowohl Brief- als auch Paketsendungen bearbeiten. Der offensichtlichste Vorteil ist, dass durch die Umwidmung von Flächen in unterausgelasteten Briefsortierzentren die Situation in überlasteten Paketzentren verbessert werden kann. Dadurch ergeben sich Vorteile wie größere Flexibilität, bessere Ressourcenauslastung und die Schaffung neuer Geschäftsmodelle.

Jetzt lesen

Presse

Siemens Logistics hat einen Großauftrag zur umfangreichen Erweiterung der Gepäckförderanlage in Terminal 2 am Flughafen Incheon (Südkorea) erhalten. Damit unterstützt das Unternehmen den Flughafenbetreiber und Auftraggeber Incheon International Airport Corporation beim Ausbau der Kapazitäten.

Presse

Siemens Logistics hat den Ausbau der bestehenden Gepäckförderanlage am Flughafen Bergamo erfolgreich abgeschlossen. Der Vertrag mit dem Flughafenbetreiber SACBO beinhaltete auch den Einbau eines Sprengstoff-Detektionssystems (EDS) gemäß Standard 3 der European Civil Aviation Conference (ECAC).

Story
Die Logistik für eine der größten Herausforderungen der Welt

In Rekordzeit haben Pharmafirmen Covid-19-Impfstoffe entwickelt, um die Menschheit vor der der Pandemie zu schützen. Wie schnell und sicher die Impfdosen tatsächlich zum Einsatz kommen, ist in erster Linie eine Frage der Logistik. Antworten kommen von Siemens Logistics. Der Automatisierungs- und Digitalisierungsspezialist stellt Impfstoffherstellern wie Logistikdienstleistern IT-Lösungen zur Bewältigung der Herkulesaufgabe bereit.

airportshow Hybrid+ 2021
Nächtes Event
Dubai World Trade Center, Dubai, VAE
Intralogistik Forum 2021
Nächtes Event
virtuelles Event

Medien

Copyright Siemens Logistics GmbH

Michael Reichle (CEO)
Thomas Knobloch (CFO)