US spezifisches ProduktRUBUS: Höchste Entladeleistung

RUBUS ist eine einzigartige Lösung, die Pakete vollautomatisch und mit hoher Geschwindigkeit entlädt. Das System kann für dreidimensionale Bulk-Paketströme sowie für eindimensionale Paketströme konfiguriert werden und ermöglicht einen Durchsatz von bis zu 25.000 Paketen pro Stunde. Die Menge ist steuerbar und kann von einer zentralen Kontrollstation aus dynamisch an die jeweils verfügbaren Kapazitäten des Paketzentrums angepasst werden.

Um die Kompatibilität mit RUBUS herzustellen, wird ein kostengünstiges, stationäres  Förderband-Set auf dem Boden eines Trailers oder Containers eingebaut. Während sich RUBUS entlang des Förderbandes zum Ende des Trailers oder Containers zieht, entlädt er Päckchen und Pakete. Wenn RUBUS nicht zum Entladen verwendet wird, wie z.B. bei Palettenladungen, kann das Förderband einfach aus dem Weg geräumt werden. Mit RUBUS wird die Sicherheit radikal verbessert. Menschen befinden sich nicht mehr in der Entladeumgebung, sondern überwachen den Prozess an einem Bedienpult außerhalb des Containers.

 

Vorteile

  • Einzigartiges Förderband an Förderband Verfahren - für eine schnelle und reibungslose Entladung
  • Bis zu 20-fach höherer Durchsatz im Vergleich zu manuellen Prozessen
  • Konfigurierbar für dreidimensionale Bulk- oder eindimensionale Paketströme
  • Integrierbar in unterschiedliche Gebäude, ohne bauliche Veränderungen
  • Höherer LKW Durchlauf (weniger Entladezeit)
  • Kleinere Hub Grundfläche (weniger Entladerampen erforderlich)

Teleskopförderer: Erschwinglich, stabil und haltbar

Teleskopförderer von Siemens sind weit verbreitet. Vor allem die neuesten Modelle setzen neue Maßstäbe in Bezug auf Stabilität, Langlebigkeit und Gesamtbetriebskosten. Mit Band- und Schwerkraftmodellen sowie einer Vielzahl von Optionen sind die Teleskopförderer die perfekte Lösung für das Be- und Entladen von schweren Lasten. Darüber hinaus verfügt Siemens über eigene technische Kapazitäten, um die Förderer nach Bedarf anzupassen.