PaketlogistikReferenzen

Unsere Kunden profitieren von unserem umfassenden Angebot über den gesamten Produktlebenszyklus hinweg, von Planung, Design und Installation über Schulung und Wartung bis hin zur Modernisierung.

Paketprojekte

Für jeden Schritt des Paketsortierprozesses haben wir eine Lösung, die das Ergebnis von 40 Jahren technologischer Entwicklung ist. Die top KEP-Dienstleister vertrauen auf unsere Technik und sortieren in einem Hub bis zu 190.000 Pakete pro Stunde.

Teaser Image

Schweiz, Basel
DHL Express Paketzentrum

  • VarioSort Quergut-Sorters für das neue Express Gateway am EuroAirport Basel Mulhouse Freiburg - zusammen mit weiteren Dienstleistungen, in Verbindung mit Setup, Inbetriebnahme und Betrieb
  • Implementierung der hochmoderne Sortieranlage in eine bestehende Halle
  • Sortiergeschwindigkeit von 2,5 m/s mit einer Spitzenleistung von bis zu 9.000 Paketen pro Stunde
  • Der VarioSort Quergurt-Sorter besteht aus 229 Carriern, mit einer Gesamtlänge von 183 m und fünf Hochgeschwindigkeits-Einschleusungen
  • Rund 1,2 km VarioBelt Fördertechnik und Integration von drei Röntgengeräten zur Durchleuchtung der Pakete für die Sicherheit im Flugverkehr
  • Zehn Wendelrutschen, neun Speicherrutschen und sechs ULD-Rutschen für schonende Weiterleitung und Ausschleusung der Sendungen
  • Skalierbare Anlage und leistungsfähige Software für künftiges Geschäftswachstum
Teaser Image

Südkorea
Hanjin Group

  • Installiert wurden der VarioSort EXB Single und der VarioSort EXB Twin
  • Der VarioSort Single mit seinen acht Hochgeschwindigkeits-Einschleusungen hat eine Länge von über 400 m und sortiert Pakete mit einem Gewicht bis zu 40 kg
  • Der VarioSort Twin umfasst eine Länge von über 190 m und sortiert kleinere Pakete mit einem Gewicht bis zu 15 kg
  • Die Pakete werden durch acht halbautomatische Einschleusungen auf den VarioSort Twin transportiert
  • Eine Sortiergeschwindigkeit von 2,0 m/s stellt sicher, dass die Sendungen schnell zu den 304 Ausgabestellen in Behälter sortiert werden
Teaser Image

Portugal, Lissabon
CTT Portugal - VarioSort Twin zur Restmail-Sortierung

  • Design, Lieferung, Installation, Inbetriebnahmen sowie Training und die After-Sales Unterstützung
  • Sortierleistung von mehr als 6.000 Paketen
  • Sortiergeschwindigkeit von 1,6 m/s für leichte Pakete oder 2 m/s für alle anderen
  • Ein zukunftssicheres System mit der Möglichkeit die passiven Carrier aufzurüsten (ursprünglich 50 aktive und 50 passive Carrier)
Teaser Image

Singapur
SingPost e-commerce hub

  • VarioSort EXB Installation mit ca. 500m Länge und mit mehr als 650 Sortierelementen
  • Pakete werden in 300 Speicherrutschen sortiert, die jeweils 200 Pakete aufnehmen können
  • Fähigkeit bis zu 100,000 Pakete pro Tag oder 10,000 Pakete pro Stunde zu sortieren
Teaser Image

Deutschland, Augsburg
Hermes Group

  • Schnelle, zuverlässige und effiziente Sortierung aller Pakete jeglicher Größen mit VarioSort EXB
  • Skalierbares System mit intelligenter Software zur Unterstützung des zukünftigen Unternehmenswachstums
  • Sortiergeschwindigkeit von 2,5 m/s mit einer Spitzenleistung von bis zu 15.000 Paketen pro Stunde
Teaser Image

China, Chaoshan und Hangzhou
SF Express in Chaoshan und Hangzhou

  • Installation des VarioSort EXB Twin
  • Schlüsselfertige Lösung in Hangzhou beinhaltet Design, Herstellung, Installation, Tests, Inbetriebnahmen und Integration aller gelieferten Systeme und Komponenten
  • Höhere Effizienz für Express-Luftpostpaket und niedrigere Betriebskosten
Teaser Image

Deutschland, Köln
UPS Hub Köln

  • Acht zusätzliche VarioSort EXB erhöhen die Sortierleistung von 110.000 auf 190.000 Pakete pro Stunde
  • Generalunternehmer und Systemintegrator von der Gesamtplanung bis hin zur Lieferung, Installation und Inbetriebnahme
  • Vergrößerung der Sortieranlage auf eine Gesamtlänge von 7,5 km während des laufenden Betriebes
  • Das Transportsystem deckt eine Strecke von ca. 40 km ab
Teaser Image

China, Nanjing
China Post Nanjing Luftfrachtzentrum in Nanjing

  • Haupt-Express- und Logistikzentrum in Asien
  • Zwölf VarioSort EXB Schleifen auf zwei Ebenen mit einer Länge von ca. 4,8 km
  • Systemsortierleistung von 96.000 Paketen pro Stunde
  • Vorbereitung auf eine Steigerung der Leistung auf 144.000 Pakete pro Stunde

Briefprojekte

Unser bewährtes Portfolio von Sortiersystemen bietet eine äußerst zuverlässige Verarbeitungsleistung mit hohem Durchsatz und hoher Verfügbarkeit über die gesamte Prozesskette. Jährlich werden rund 176 Mrd. Briefe mit unserer Technologie verarbeitet, also mehr als jeder zweite Brief.

Teaser Image

Australien
Australia Post - Hochautomatisierte Großbriefsortieranlagen

  • Inbetriebnahme von sechs Open Mail Handling Systemen (OMS) in vier großen Briefsortierzentren der Australia Post, um die Effizienz deutlich zu verbessern und um für zukünftige Anforderungen optimal gerüstet zu sein
  • Sechs der Siemens OMS wurden in Sydney, Melbourne, Brisbane und Perth installiert. Sie werden dort für die effiziente Sortierung von Großbriefen und in Folie verpackten Zeitschriften sowie kleinen Paketen eingesetzt
  • Das sechste OMS ist mit zwei Stoffeingaben und 148 Endstellen ausgestattet
Teaser Image

Schweiz
Die schweizerische Post AG - Briefzentren Zürich-Mülligen, Härkingen und Eclépens

  • Lieferung und Installation von
    • 30 Integrierte Lese- und Videocodier-Maschinen für Standard- und Kompaktbriefe (IRV 3000)
    • 6 Aufstell- und Formatrennanlagen (CFC)
    • 6 Gangfolgesortiermaschinen (GFSA)
    • 34 km Fördertechnik
    • Behälterlager mit Platz für 80.000 Briefbehälter in Mülligen, 82.000 in Härkingen und 36.000 in Eclépens
    • In Summe Verarbeitung von 13,7 Millionen Sendungen pro Tag
  • Adaption der Transportbänder an die IRV 3000 für eine einfachere Handhabung der Trays
  • Scannen der Sendung und Lesen der kompletten Adresse inklusive der Länderkennung, Postleitzahl, Stadt, Straße, Hausnummer und Namen und automatische Weiterleitung der Sendungen mit Aufdruck der neuen Adresse
Teaser Image

Deutschland
Deutsche Post AG - neue Generation Großbriefsortieranlagen

  • Installation von 288 integrierten Lese- und Videocodier-Maschinen für Standard- und Kompaktbriefe (IRV 3000) mit 128 Fächern des 2-Level Sorters
  • Installation von 85 Open Mail Handling Systems (OMS) mit 2 Stoffeingaben / 148 Endstellen und 4 Stoffeingaben / 284 Endstellen
  • Inklusive Sendungsidentifizierung mit Fingerprint Technologie