Siemens präsentiert umfangreiches Flughafen-Portfolio auf der inter airport South East Asia

  • Halle 4, Stand B12 – 27. Februar bis 1. März 2019 in Singapur

Von höchst effizienten Gepäckförderanlagen über intelligente digitale Lösungen bis zum umfassenden Serviceangebot für die Luftfahrtindustrie und Logistikbranche: Siemens Postal, Parcel & Airport Logistics (SPPAL) präsentiert auf der inter airport South East Asia in Singapur das komplette Hard- und Software-Portfolio für Flughäfen und Fluglinien. Das Fachpublikum findet das Siemens-Team vom 27. Februar bis zum 1. März 2019 auf dem Messegelände der Singapore Expo – Halle 4, Stand B12.

SPPAL stellt den Messebesuchern unter anderem die zuverlässige VarioTray-Technologie vor. Diese bringt besonders Flughäfen mit einer hohen Anzahl an Transferpassagieren entscheidende Vorteile bei der Gepäckabfertigung. Siemens-Anlagen erzielen weltweit führende Durchsatzraten, unter anderem mit nahezu 20.000 Gepäckstücken pro Stunde in Terminal 2 in Incheon, Südkorea.

Mit dem SmartTray bietet SPPAL eine weitere Kernkomponente des VarioTray-Portfolios und eine hervorragende Grundlage für die vorausschauende Wartung von Tray-Anlagen an. Das SmartTray ist Bestandteil eines umfassenden Konzepts, das intelligente Sensoren und innovative Cloud-Technologien miteinander verbindet: Daten werden von verschiedenen Komponenten erfasst und in MindSphere, dem offenen und cloudbasierten Internet of Things-Betriebssystem von Siemens, gespeichert und analysiert. Dabei kommen die fortschrittlichen Service 4.0-Lösungen von SPPAL, wie beispielsweise Vibrations- oder Distanzanalysen, zum Einsatz. Die Auswertung der Daten visualisiert Siemens mit einer eigenen Dashboard-Lösung. Das maßgeschneiderte Konzept erhöht die Verfügbarkeit, Lebensdauer sowie Leistungsfähigkeit von Gepäckförderanlagen und ermöglicht eine bessere Planbarkeit erforderlicher Wartungsmaßnahmen. Darüber hinaus kann die Kosteneffizienz der Prozesse deutlich gesteigert werden.

Das Siemens-Team freut sich darauf, Kunden und Partner auf der inter airport South East Asia in Singapur zu treffen, Erfahrungen auszutauschen und die wachsenden Anforderungen der Luftfahrtbranche zu diskutieren.

Datum

Ansprechpartner:

Monica Soffritti

Zurück