Siemens-Team fertigt Rekordmenge von Gepäckstücken am internationalen Flughafen Dubai ab

  • Das Operation and Maintenance-Team (O&M) von Siemens Logistics and Airport Solutions fertigte an Terminal 3 des internationalen Flughafens Dubai während der Hauptreisezeit eine Rekordmenge von rund 140.000 Gepäckstücken an einem einzigen Tag ab
  • Siemens ist seit über zehn Jahren ein zuverlässiger Partner bei der Abfertigung von Gepäck und Fracht am internationalen Flughafen Dubai
  • Lifecycle-Partner von mehr als 30 Flughäfen weltweit

Siemens Logistics and Airport Solutions hat am internationalen Flughafen Dubai seine hervorragende Leistungsfähigkeit unter Beweis gestellt: Während der Hauptreisezeit zwischen Ende Dezember 2014 und Anfang Januar 2015 fertigte das Team für Betrieb und Instandhaltung (Operation and Maintenance, O&M) an Terminal 3 Rekordmengen von Gepäckstücken ab. Allein am Spitzentag dieses Zeitraums wurden mehr als 100.000 abgehende Gepäckstücke und über 38.000 ankommende Gepäckstücke befördert.

Die Passagierzahlen am internationalen Flughafen Dubai wachsen seit Jahren spunghaft. Der Flughafen zählt schon lange zu den Top 10 weltweit und hat es 2014 an die Spitze im internationalen Flugverkehr geschafft. Siemens Logistics and Airport Solutions haben durch die Bereitstellung von Baggage und Cargo Handling-Lösungen und dem entsprechenden Service einen wichtigen Anteil an dieser Erfolgsgeschichte.

„Wir haben uns letztes Jahr um die Gepäckstücke von über 70 Millionen Passagieren gekümmert und sie mit 105 Fluglinien auf den Weg zu über 270 Zielen auf sechs Kontinenten gebracht. Das ist uns mithilfe von hervorragender Teamarbeit und dem effizienten Betrieb eines der größten Gepäckfördersysteme der Welt gelungen“, sagte Chris Garton, Executive Vice President of Operations am Flughafen Dubai. „Siemens ist seit mehr als zehn Jahren unser geschätzter und zuverlässiger Partner, und wir werden diese Partnerschaft zum Wohle unserer Passagiere weiter ausbauen.“

Der O&M-Vertrag für das voll automatisierte Gepäckfördersystem wird von einem engagierten und erfahrenen Team von Siemens Logistics and Airport Solutions vor Ort ausgeführt. Das Gepäckfördersystem hat eine Gesamtlänge von etwa 120 Kilometern, ohne laufende und geplante Erweiterungen.

Siemens Logistics and Airport Solutions ist ein Technologie- und Lifecycle-Partner für Flughafenbetreiber. Das Unternehmen weist eine umfangreiche Erfolgsbilanz von langjährigen O&M-Verträgen mit mehr als 30 Flughäfen weltweit auf. In diesem Zusammenhang bietet Siemens ein umfassendes Portfolio von modularen und flexibel anpassbaren technischen Serviceleistungen an.

Datum

Ansprechpartner:

Monica Soffritti

Zurück