Verbessern Sie Gepäckabfertigung und Betriebsleistung Ihres Flughafens

Verspätete oder fehlgeleitete Gepäckstücke sind ein wesentliches Problem von Flughäfen, Fluggesellschaften und Passagieren gleichermaßen. Die Forderung nach Transparenz in den Gepäckabfertigungsprozessen – getrieben von Branchenanforderungen wie der IATA-Resolution 753 – und steigenden Erwartungen der Passagiere haben Flughäfen dazu veranlasst, in große Projekte zur Datenerfassung zu investieren. Die Herausforderung für Flughäfen besteht darin, die große Menge an gesammelten Daten in nützliche Erkenntnisse umzuwandeln: Wie kann die Gepäckabfertigungsleistung verbessert und der gesamte Gepäckfluss optimiert werden? Digitale Tools, die die Prozesslandschaft an Flughäfen vereinfachen, spielen bei der Lösung dieser Anforderungen eine entscheidende Rolle.


Digitalisieren Sie Ihre Gepäckabfertigungsprozesse

Die Siemens-Software Baggage 360 bietet eine ganzes Anwendungspaket zur Unterstützung aller Aspekte der Gepäckabfertigung an Flughäfen. Sie gliedert sich in drei Untergruppen: Baggage Flow Monitor, Baggage Flow Forecaster und Baggage Flow Optimizer.

Die verschiedenen Apps bieten vielfältige Funktionen – von der Echtzeit-Überwachung der Betriebsvorgänge bis hin zu fortgeschrittenen Vorhersagen auf Basis von maschinellem Lernen, z.B. um die Anzahl der fehlgeleiteten Gepäckstücke drastisch zu reduzieren. Baggage 360 ist das Resultat modernster Softwaretechnologie kombiniert mit Siemens Logistics langjähriger Fachkompetenz in Wartung und Betrieb zahlreicher Flughäfen weltweit. Die Lösung trägt dazu bei, den Gepäckfluss zu optimieren und versetzt die Flughafenbeteiligten in die Lage, ihre festen, mobilen und personellen Ressourcen optimal zu planen und zu nutzen.

Vorteile

  • Mehr Transparenz über End-to-End-Gepäckabfertigungsprozesse
  • Reduktion fehlgeleiteter Gepäckstücke durch optimierte Gepäckflussplanung und dadurch Senkung der Kosten für die Rückführung fehlgeleiteter Gepäckstücke
  • Steigerung der Effizienz der Gepäckabfertigungsteams
  • Im Voraus Simulation der Bedarfsanforderungen an die Gepäckabfertigung
  • Einfache Implementierung an jedem Flughafen möglich, unabhängig von Größe, System oder dem Hardwarelieferanten